moreofcoffee.de

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Willkommen bei moreofcoffee.de

Weihnachtsgrüße

E-Mail Drucken PDF

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 24. Dezember 2016 um 18:18 Uhr
 

Weihnachtsgrüße

E-Mail Drucken PDF

Liebe Kaffee-Freunde,

das Jahr 2016 befindet sich auf der Zielgeraden, in wenigen Tagen feiern wir Weihnachten. Ein Jahr mit vielen tollen Momenten liegt nun fast hinter uns, aber auch ein Jahr mit vielen schwierigen Situationen, traurigen Momenten und Herausforderungen. Gerade weltpolitisch scheint unsere Welt momentan mächtig durchgerüttelt zu werden. Noch immer leiden viele Menschen täglich an Hunger, Ungerechtigkeit und (vermeidbaren) Krankheiten.

„Genießen und Gutes tun“ – das ist seit vielen Jahren unser Motto und Antrieb bei MoC – More of Coffee GbR.

Durch den direkten Einkauf bei Kleinbauern in Nepal unterstützen wir nach wie vor die Menschen vor Ort. Die Arabica – Bohnen in bester Qualität werden biologisch angebaut und fair gehandelt. Die Kleinbauern erhalten somit einen sehr fairen Lohn für ihre Arbeit und damit eine Lebensgrundlage für sich und ihre Familien, die Kinder können zur Schule gehen.

Für 2017 haben wir uns einiges vorgenommen. Durch unsere Arbeit möchten wir den Aufbau einer Lehr-Farm in Nepal unterstützen. Dort sollen die Landwirte im Kaffeeanbau geschult und ausgebildet werden. Sie bekommen das notwendige Know-How vermittelt, welches zum Anbau von hochwertigem Kaffee wichtig ist. Jungen Farmern soll somit ein Weg zur Existenzgründung aufgezeigt und sie in dieser Phase begleitet werden.

Außerdem möchten wir in der Hauptstadt Kathmandu ein Barista-Training aufbauen. Momentan entstehen in Kathmandu sehr viele neue Cafés. Wir möchten mithelfen, viele Baristi auszubilden, damit diese eine Chance auf dem Arbeitsmarkt erhalten und sich somit ebenfalls eine Existenzgrundlage aufbauen können.

Neues Kaffeeprojekt in Uganda

Ähnlich wie in Nepal haben wir auch in Uganda ein Direct-Trade – Projekt gestartet. Den Kaffee beziehen wir direkt von einer kleinen Kooperative am Mount Rwenzori. Die Menschen dort leben in ärmlichen Verhältnissen. Durch die Vermarktung ihres Kaffees zu fairen Preisen und ohne Zwischenhandel an der Börse können und werden sich ihre Lebensumstände nachhaltig verbessern.

Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin,

dass wir auf unserer Suche nach dem Großen

und Außerordentlichen

auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden.

(Autor: Unbekannt)

 

Unscheinbar und klein - das war auch der Stall in dem vor mehr als 2000 Jahren Jesus Christus geboren wurde.

Unscheinbar und klein – das sind manchmal auf den ersten Blick auch unsere Möglichkeiten der Not in der Welt entgegenzutreten.

Unscheinbar und klein – das ist vielleicht unsere Option, die Welt durch den Kauf von fair gehandeltem Kaffee und anderen Produkten ein Stück weit besser zu machen.

Aber wir haben diese Option!

Genießen und Gutes tun!

In diesem Sinne bedanken wir uns ganz herzlich bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und den Kauf unserer Produkte und wünschen Ihnen und ihren Familien ein fröhliches, ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest und natürlich einen guten Start in das neue Jahr.

 

Es grüßt Sie ganz herzlich

das MoC-Team

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 24. Dezember 2016 um 18:16 Uhr
 

Weihnachtsmarkt Neuffen

E-Mail Drucken PDF

Am 3. Advent findet ihr uns auf dem Neuffener Weihnachtsmarkt.
Dieses Jahr haben wir neben dem super feinen Nepalkaffee zum ersten Mal den Kaffee unseres neuen Projektes in Uganda am Start! 100% Arabica. Fair gehandelt. Biologisch angebaut.
Wir freuen uns euch zu sehen!

 

 

Preiserhöhung zum 01.03.2016

E-Mail Drucken PDF

Liebe Kaffeefreunde,

aufgrund der steigenden Rohkaffeepreise und Transportkosten mussten wir leider auch die Verkaufspreise zum 01.03.2016 anpassen.

Etwas positives hat die Preissteigerung nun doch: Durch die hohen Weltmarktpreise des Rohkaffees verdienen auch die Kleinbauern in Nepal deutlich mehr an ihrem Kaffee und können somit auch ihren Teil zum Wiederaufbau in Nepal nach dem schweren Erdbeben leisten.

Die neuen Preise finden Sie im Menü unter <Preise>

Zuletzt aktualisiert am Montag, 07. März 2016 um 21:28 Uhr
 

Kaffeeverkauf Modellbahnbörse 2016 in Kohlberg

E-Mail Drucken PDF

Am kommenden Sonntag, 10.01. findet in Kohlberg (Jusihalle) die 11. Modellbahnbörse statt. Der Erlös des ausgeschenkten Kaffees und des verkauften Kuchens wird für die Aufbauhilfe in Nepal gespendet.
Außerdem kann auch abgepackter Kaffee und Tee käuflich erworben werden.
Die Veranstaltung geht von 11 - 16 Uhr und kostet 2 € Eintritt. (Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei)

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 08. Januar 2016 um 20:41 Uhr
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Aktuelles

Liebe Kaffee-Freunde,

das Jahr 2016 befindet sich auf der Zielgeraden, in wenigen Tagen feiern wir Weihnachten. Ein Jahr mit vielen tollen Momenten liegt nun fast hinter uns, aber auch ein Jahr mit vielen schwierigen Situationen, traurigen Momenten und Herausforderungen. Gerade weltpolitisch scheint unsere Welt momentan mächtig durchgerüttelt zu werden. Noch immer leiden viele Menschen täglich an Hunger, Ungerechtigkeit und (vermeidbaren) Krankheiten.

„Genießen und Gutes tun“ – das ist seit vielen Jahren unser Motto und Antrieb bei MoC – More of Coffee GbR.

Durch den direkten Einkauf bei Kleinbauern in Nepal unterstützen wir nach wie vor die Menschen vor Ort. Die Arabica – Bohnen in bester Qualität werden biologisch angebaut und fair gehandelt. Die Kleinbauern erhalten somit einen sehr fairen Lohn für ihre Arbeit und damit eine Lebensgrundlage für sich und ihre Familien, die Kinder können zur Schule gehen.

Für 2017 haben wir uns einiges vorgenommen. Durch unsere Arbeit möchten wir den Aufbau einer Lehr-Farm in Nepal unterstützen. Dort sollen die Landwirte im Kaffeeanbau geschult und ausgebildet werden. Sie bekommen das notwendige Know-How vermittelt, welches zum Anbau von hochwertigem Kaffee wichtig ist. Jungen Farmern soll somit ein Weg zur Existenzgründung aufgezeigt und sie in dieser Phase begleitet werden.

Außerdem möchten wir in der Hauptstadt Kathmandu ein Barista-Training aufbauen. Momentan entstehen in Kathmandu sehr viele neue Cafés. Wir möchten mithelfen, viele Baristi auszubilden, damit diese eine Chance auf dem Arbeitsmarkt erhalten und sich somit ebenfalls eine Existenzgrundlage aufbauen können.

Neues Kaffeeprojekt in Uganda

Ähnlich wie in Nepal haben wir auch in Uganda ein Direct-Trade – Projekt gestartet. Den Kaffee beziehen wir direkt von einer kleinen Kooperative am Mount Rwenzori. Die Menschen dort leben in ärmlichen Verhältnissen. Durch die Vermarktung ihres Kaffees zu fairen Preisen und ohne Zwischenhandel an der Börse können und werden sich ihre Lebensumstände nachhaltig verbessern.

Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin,

dass wir auf unserer Suche nach dem Großen

und Außerordentlichen

auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden.

(Autor: Unbekannt)

 

Unscheinbar und klein - das war auch der Stall in dem vor mehr als 2000 Jahren Jesus Christus geboren wurde.

Unscheinbar und klein – das sind manchmal auf den ersten Blick auch unsere Möglichkeiten der Not in der Welt entgegenzutreten.

Unscheinbar und klein – das ist vielleicht unsere Option, die Welt durch den Kauf von fair gehandeltem Kaffee und anderen Produkten ein Stück weit besser zu machen.

Aber wir haben diese Option!

Genießen und Gutes tun!

In diesem Sinne bedanken wir uns ganz herzlich bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und den Kauf unserer Produkte und wünschen Ihnen und ihren Familien ein fröhliches, ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest und natürlich einen guten Start in das neue Jahr.

 

Es grüßt Sie ganz herzlich

das MoC-Team

 


Copyright © 2017 moreofcoffee.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.